Ich bin zurück. Und in Wirklichkeit war ich nie weg. Es ist der selbe Scheissweg seit 6 Jahren. Einmal schwebe und renne ich, einmal stolpere ich blind drauflos und einmal krieche ich mit letzter Kraft. Voll Sehnsucht. Und so voll Angst. Oder ist das pure Entschlossenheit in mir? Es fühlt sich so an... Ich weiß es nicht. Oh, ich habe so viel Angst!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback




http://myblog.de/pure-chloe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
08. märz - mochsz guad mei engal <3

Ich weiß eh nicht mal was ich groß schreiben soll. Es ist die Hölle, mein Liebstes hat mich verlassen, und ich bin einfach unbeschreiblich traurig. Er hat es wirklich nicht geschafft. Es fühlt sich so leer an, schließlich habe ich fast jeden Tag bei ihm im Stall verbracht, so viele Jahre. Ich habe ihm vertraut und er mir. Bei ihm war ich ganz ich selbst. Für mich lag das Glück der Erde tatsächlich auf dem Rücken meines Pferdes <3 ICH VERMISS ICH MEI ENGAL!

8.3.14 16:04


Werbung


16. Febrar 2014 - was für eine Nacht, was für ein Tag..

03:00 Uhr

Was war das bitte für eine gestörte Nacht...  Party, Freunde, Fressen und Kotzen, mit der besten Freundin feiern, Flirten, Baggern, wundervolle Nacht mit dem Freund, großer Streit (weil die beste Freundin mich verraten hat), den Freund beruhigen (und damit belügen). Eigenartiger Tag. Voller Selbsthass, Angst, Unsicherheit und Traurigkeit.

Essen mit der Familie hat mir schon Stunden vorher den Angstschweiß auf die Stirn getrieben, aber habs gut hinbekommen - war auch Gott sei Dank Obstkuchen Sie kennen mich eben schon.

 Das Gewicht ist ja seit einigen Wochen schon die reinste Katastrophe und der Grund für einen permanenten Selbsthass. Gestern (tagsüber) auf der Waage die 49 gesehen! Leck mich am Arsch - so geht's nicht weiter!

Heute waren es 48,7kg - mit Top und Pulli. Das war vergleichsweise ertagbar aber definitiv nach wie vor viel zu viel. Also muss wieder Disziplin her! Max 2 Fressis am Tag und sonst kein Essen! Das ist zumindest ein Anfang für die ersten 2, 3 Tage.

Vor meinem Freund muss ich jetzt leider aufpassen, damit er weiterhin nichts davon mitbekommt. Eine "supertolle" Freundin hat bei ihm gestern ja ne super Andeutung gemacht. Also wird es mit ihm wohl in Zukunft nicht mehr so wundervoll unbeschwert wie die letzten 2 Jahre mit ihm. So ein Mist, das versaut mir alles.

Was für ein Scheisstag.... 

 

 Bilanz für heute:

Gewicht:  48,7 kg

Essen: Viel zu viel!

Laune: Beschissen. Angst.

Lernen: fast nichts. Morgen muss ich Gas geben!

 

 

 

16.2.14 04:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung